Mathieu Carriere die offizielle Seite

9/23/2012, 2:27 am by Tigerlady

Mathieu Carriere




die offizielle Seite

www.mathieu-carriere.com


Comments: 1

Mathieu Carriere You Tube

9/23/2012, 2:26 am by Tigerlady

Comments: 1

Mathieu Carriere Feeds

9/23/2012, 2:24 am by Tigerlady

Comments: 1

Mathieu Carriere Twitter

9/23/2012, 2:21 am by Tigerlady

Comments: 1

Mathieu Carriere Facebook

9/23/2012, 2:20 am by Tigerlady

Comments: 1

Latest topics
» Mathieu Carriere
11/23/2012, 1:44 pm by Tigerlady

» Aus dem Leben Mathieu Carriere
11/22/2012, 12:33 pm by Tigerlady

» Filme Verleih und Verkauf
11/21/2012, 11:52 am by Tigerlady

» Der junge Törless
11/21/2012, 11:49 am by Tigerlady

» Der weisse Elefant
11/21/2012, 11:49 am by Tigerlady

» Exzess und Bestrafung
11/21/2012, 11:48 am by Tigerlady

» Ein Mann will nach oben
11/21/2012, 11:47 am by Tigerlady

» Böses Blut
11/21/2012, 11:46 am by Tigerlady

» Malina DVD Video
11/21/2012, 11:45 am by Tigerlady


Fernsehmenschen

Go down

Re: Fernsehmenschen

Post by Tigerlady on 11/20/2012, 4:10 pm

Der deutsche Franzose
Mathieu Carrière

© RTL / Stefan GregorowiusMathieu Carrière wurde am 2. August 1950 in Hannover geboren. Mathieu Carrière wuchs in Hannover, Berlin und ab 1956 in Lübeck auf. Er besuchte das humanistische Gymnasium “Katharineum” in Lübeck und ab 1967 das Jesuiteninternat in Vannes/Bretagne, wo er Französisch lernte. 1969 machte er Abitur und zog dann nach Paris. In Vincennes und St. Denis studierte er neben seiner Filmarbeit bis 1978 Philosophie.

1965 erhielt er seine erste Hauptrolle unter der Regie von Volker Schlöndorff in “Der junge Törless”. Seit 1970 war Mathieu Carrière meist beim französischen Film tätig und arbeitete hier mit führenden Regisseuren zusammen. 1974 machte Mathieu Carrière mit Tranvesten-Auftritten im “Alkazar de Paris” Furore, und ab 1975 war er am Théâtre National de Paris engagiert. Er spielte hier u.a. die Titelrolle in “Portrait de Dorian Gray”. Neben der Theaterarbeit, die Mathieu Carrière auch zu den Salzburger Festspielen (1981 St. Just in “Dantons Tod”) und auf Tournee führte, setzte Mathieu Carrière seine Filmkarriere mit großem Erfolg fort. Berühmt wurde er in den 70er Jahren mit Filmen wie u. a. Roger Vadims “Don Juan” (1973) und Schlöndorffs “Der Fangschuss” (1976). 1982 spielte Mathieu Carrière mit der Hauptrolle des Chris in Robert von Ackerens “Die flambierte Frau” einen seiner populärsten Parts in einem deutschen Film. Im Jahr 1986 zeichnete Mathieu Carrière für die Inszenierung der Verdi-Oper “Rigoletto” in Spoleto verantwortlich, sein Debüt als Filmregisseur hatte Mathieu Carrière 1989 mit der Produktion “Zugzwang”, in dem es um einen ehemals gefragten, aber zunehmend erfolglosen und der Spielsucht verfallenden Pianisten geht.

“Die Welt” (31.8.1989) attestierte diesem Film und seinem Regisseur ein “spürbar persönliches Engagement”, eine “Ehrlichkeit mit sich und der eigenen Identität in der besten Tradition des Autorenfilms.”
Seine Schauspielerkarriere setzte Mathieu Carrière 1990 als Malina in Werner Schroeters Verfilmung des Ingeborg-Bachmann-Romans nach einem Drehbuch von Elfriede Jelinek fort. Im Fernsehen spielte er u.a. die Hauptrolle in “Hölderlin – Sturz des Genius” (1984) und in “Soldat Richter” (1987). Ab 1992 strahlte die ARD die Serie “Schloss Hohenstein – Irrwege zum Glück” aus, in der Mathieu Carrière als Schlossherr agierte. 1995 drehte er in Hamburg für die ZDF-Serie “Zwischen Tag und Nacht” und stand für den Sat.1-Film “Zweier mit Steuermann” vor der Kamera.

1996 sendete die ARD das dreiteilige Melodram “Flammen der Liebe”, in dem er mit Joachim Fuchsberger zusammen auftrat. Eine gänzlich neue Herausforderung nahm Mathieu Carrière im Jahr 2000 an, als er bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg den “Ölprinz” spielte. Im Jahr 2001 gab Mathieu Carrière, der bereits 1981 ein Essay, basierend auf seiner Philosophieabschlussarbeit, herausgegeben und 1994 den Band “Wilde Behauptung” publiziert hatte, sein Debüt als Dramatiker mit dem Stück “Die Wette”, das das Thema Midlife-Crisis eines Showmasters thematisiert. 2003 kam der Film “Luther” von Eric Till in die Kinos, in dem Mathieu Carrière als Kardinal Jakob Cajetan zu sehen war. Die Produktion erfuhr überwiegend positive Resonanz. Auf der Bühne stand Mathieu Carrière 2003 in Salzburg als Michael Bulgakov in Maria Hoffmanns “Der Dichter und sein Diktator”.

Im Juni 2006 sorgte eine Aktion des Schauspielers für Aufsehen. Er lässt sich mit Dornenkrone und Lendenschurz bekleidet vor dem Bundesjustizministerium an ein Kreuz binden, um für eine Reform des Kindschaftsrechtes in Deutschland zu werben. Carrière, der sich mit seiner früheren Lebensgefährtin im Sorgerechtsstreit um die gemeinsame Tochter befindet, will damit gegen die Benachteiligung von unverheirateten Eltern nach Trennungen protestieren. 2007 spielte er im Film “Du bist nicht allein” und 2010 war er im Spielfilm “Die Entbehrlichen” zu sehen. Neben seinen unzähligen TV und Kinoproduktionen begeistert Mathieu Carrière auch in zahlreichen Theaterstücken sein Publikum. Außerdem ist er Autor und führt Regie.

2010 wagte er sich in der dritten Staffel des RTL-Showhighlights “Let´s Dance” auf das Tanzparkett. Im März 2011 kommt sein erster Roman “Im Innern der Seifenblase” raus. Im Januar 2011 zieht Mathieu Carrière in der fünften Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” in das RTL-Dschungelcamp.

_________________
prefer a healthy depravity, as a corrupt health

Tigerlady
Administrator
Administrator

Arbeit/Hobbys : I live in a fixed relationship

Back to top Go down

Re: Fernsehmenschen

Post by Tigerlady on 9/25/2012, 9:32 pm

[You must be registered and logged in to see this image.]

_________________
prefer a healthy depravity, as a corrupt health

Tigerlady
Administrator
Administrator

Arbeit/Hobbys : I live in a fixed relationship

Back to top Go down

Fernsehmenschen

Post by Tigerlady on 9/25/2012, 9:31 pm

[You must be registered and logged in to see this link.]

Tigerlady
Administrator
Administrator

Arbeit/Hobbys : I live in a fixed relationship

Back to top Go down

Re: Fernsehmenschen

Post by Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Back to top


 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum