Mathieu Carriere die offizielle Seite

9/23/2012, 2:27 am by Tigerlady

Mathieu Carriere




die offizielle Seite

www.mathieu-carriere.com


Comments: 1

Mathieu Carriere You Tube

9/23/2012, 2:26 am by Tigerlady

Comments: 1

Mathieu Carriere Feeds

9/23/2012, 2:24 am by Tigerlady

Comments: 1

Mathieu Carriere Twitter

9/23/2012, 2:21 am by Tigerlady

Comments: 1

Mathieu Carriere Facebook

9/23/2012, 2:20 am by Tigerlady

Comments: 1

Latest topics
» Mathieu Carriere
11/23/2012, 1:44 pm by Tigerlady

» Aus dem Leben Mathieu Carriere
11/22/2012, 12:33 pm by Tigerlady

» Filme Verleih und Verkauf
11/21/2012, 11:52 am by Tigerlady

» Der junge Törless
11/21/2012, 11:49 am by Tigerlady

» Der weisse Elefant
11/21/2012, 11:49 am by Tigerlady

» Exzess und Bestrafung
11/21/2012, 11:48 am by Tigerlady

» Ein Mann will nach oben
11/21/2012, 11:47 am by Tigerlady

» Böses Blut
11/21/2012, 11:46 am by Tigerlady

» Malina DVD Video
11/21/2012, 11:45 am by Tigerlady


Du bist nicht allein

Go down

Re: Du bist nicht allein

Post by Tigerlady on 11/21/2012, 11:42 am

Du bist nicht allein
(Du bist nicht allein, 2007)

Dt.Start: 19. Juli 2007 Premiere: 01. Mai 2007 (Festival, Deutschland)
FSK: ab 6 Genre: Komödie, Drama
Länge: 90 min Land: Deutschland
Darsteller: Axel Prahl (Hans Moll), Katharina Thalbach (Frau Moll), Yekaterina Medvedeva (Jewgenia Lehmann), Herbert Knaup (Dr. Kurt Wellinek), Karoline Eichhorn (Sylvia Wellinek), Mathieu Carrière (Regisseur Wolfgang), Victor Choulman (Boris Lehmann), Leon Kessler (Svenni), Maria-Victoria Dragus (Tonka), Heinz Behrens (Kollege), Jürgen Holtz (Herr Klotz), Fritz Roth (Herr Z.), Dominique Horwitz (Trainer), Manfred Breitenstein (Herr X.), Thilo Acksel (Schröder)
Regie: Bernd Böhlich
Drehbuch: Bernd Böhlich


Inhalt
Während seine Frau ihren Job als Wurstverkäuferin hinschmeißt, um bei einem Wachdienst anzufangen, findet Hans Moll in der neuen Nachbarin Jewgenia seine Erfüllung. Dank ihr hat er wieder Schmetterlinge im Bauch und macht eine nicht für möglich gehaltene Wandlung durch. Auch das Ehepaar Wellinek steht vor einer großen Aufgabe, da es verzweifelt nach einer neuen Perspektive sucht und diese trotz ausreichender Zeit und unzähligen Alternativen nicht findet.


Shopping-Box

DVDs zu Du bist nicht allein Amazon-Shop
zum Film
Merchandising zu Du bist nicht allein Poster & Merchandise
zum Film
Du bist nicht allein bei eBay Artikel bei eBay
zum Film
Du bist nicht allein bei Billiger.de Preisvergleich
für den Film

Durchschnittliche Redaktionswertung
Du bist nicht allein hat eine durchschnittliche Redaktionswertung von 30%
Keine weitere Wertung
Kritik
von Julia Stache
Du bist nicht allein hat eine Wertung von 30%
Regisseur Bernd Böhlich konnte für seine Tragikomödie ein Ensemble bekannter deutscher Schauspieler vor der Kamera vereinen. Der kleine Arthouse-Film ist mit Axel Prahl, Katharina Thalbach oder Herbert Knaup sehr gut besetzt. Das hilft dem gut gemeinten Film jedoch nicht, denn die Tragik der Erzählung kann nicht bis zum Zuschauer durchdringen.

Bild aus Du bist nicht allein Du bist nicht allein erzählt die Geschichte verschiedener Menschen, die in einer Hochhaussiedlung in Berlin-Marzahn leben. Von Arbeitslosigkeit, Armut und Hoffnungen ist ihr Leben geprägt. Zwei Ehepaare stehen im Mittelpunkt der Erzählung. Als die energiegeladene Jewgenia neben dem Ehepaar Moll einzieht, entdeckt Hans Moll, arbeitsloser Maler, die Liebe neu. Mit kleinen Aufmerksamkeiten macht er der jungen Frau charmant den Hof. Dabei wird er nach und nach zu einem anderen Menschen. Seine Frau indes ist mit Wichtigerem, ihrer neuen Arbeit beim Wachschutz beschäftigt. Sie ist Stolz auf ihren Job und bekommt zunächst nicht viel von dem Wandel ihres Mannes mit.

Böhlich erzählt aber auch die Geschichte des Ehepaares Wellinek, sie eine eher mäßige Schauspielerin, er arbeitsloser Physiker, beide leben getrennt. Beide Paare haben eines gemeinsam: Sie haben viel Zeit, aber keine Perspektive. Sie alle versuchen, ihr Leben neu zu ordnen, ihm einen neuen Sinn zu geben. Die Wege der Vier kreuzen sich immer wieder.

Aus dieser Grundlage hätte ein emotionaler und melancholischer Film werden können. Böhlich gelingt es jedoch nicht, den Charakteren Tiefe zu geben. Durch insgesamt relativ oberflächliche Dialoge kann die Geschichte den Zuschauer nicht erreichen, vieles verkommt in ungewollter Komik, obwohl es eigentlich Ernst gemeint ist. Die Gefühle der Personen sind zu erahnen, lassen aber mehr Fragen offen, als gewollt.

Lange und ruhige Einstellungen ziehen sich durch den Film und sollen die Einsamkeit und Hilflosigkeit der Personen unterstreichen. Das regt zwar zum Nachdenken an, aber im Großen und Ganzen ist es dem Zuschauer irgendwann egal, welches Schicksal die Figuren ereilen wird. So wird die gut gemeinte Tragikomödie, trotz bekannter und guter Darsteller, mehr zur Komödie ohne Tiefgang.

_________________
prefer a healthy depravity, as a corrupt health

Tigerlady
Administrator
Administrator

Arbeit/Hobbys : I live in a fixed relationship

Back to top Go down

Re: Du bist nicht allein

Post by Tigerlady on 10/8/2012, 1:40 pm

[You must be registered and logged in to see this image.]

_________________
prefer a healthy depravity, as a corrupt health

Tigerlady
Administrator
Administrator

Arbeit/Hobbys : I live in a fixed relationship

Back to top Go down

Du bist nicht allein

Post by Tigerlady on 10/8/2012, 1:40 pm

[You must be registered and logged in to see this link.]

Tigerlady
Administrator
Administrator

Arbeit/Hobbys : I live in a fixed relationship

Back to top Go down

Re: Du bist nicht allein

Post by Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Back to top


 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum